3 Frauen. n Comics. Folge 42

3 Frauen auf Reisen

Nach anfänglichem Rumgemoppere reisen wir durch den Kopf einer Komapatientin, nehmen dann ein sehr buntes Schiff voller Monster (und Kinder) und landen schließlich in Japan, wovon wir übrigens keine Ahnung haben.

Tracklist

Anzeige

00:00:00 Hallo mit drei Frauen, willkommen Jill
00:09:19 Eine Gefahr für die Männlichkeit?
00:12:20 Danke für eure Unterstützung
00:13:20 News: Nominierungen Jugendliteraturpreis
00:16:51 No-Messe-Blues und Weltschmerz
00:25:03 Arianes Tipp: Ruinen
00:38:34 Exkurs: olfaktorische Eindrücke
00:41:20 Arianes Tipp: The Spoiler goes on
00:42:55 Jills Tipp: Das Schiff der verlorenen Kinder
01:02:00 Sandras Tipp: Nami und das Meer
01:22:44 Dragman
01:25:21 Eine Geschichte (Gipi)
01:33:51 Phantasmen
01:43:36 „Blindverkostung“ Augensammler
01:48:01 Sheridan Manor
01:49:00 Birthright
01:54:00 Family Tree
01:57:52 Something is killing the Children
01:59:36 Deep Beyond
02:03:33 Monstress
02:06:54 Ambient Comics
02:16:57 Noch was zu Trinken?
02:18:02 Eine Frage hab ich noch, an Jill
02:29:30 Der nicht ganz übliche Spruch
02:33:09 Der lange Abschied

Shownotes

Anzeige

Unsere Gästin Jill findet ihr hier:
Blog Letterheart
Instagram: letterheart_buecherblog
Twitter: Letterheart
Facebook: Letterheart Bücherblog

Erwähnte Romane:

Ich bin Gideon Rezi bei Jill
Ich bin Gideon Rezi bei Sandra 

Supporten könnt ihr uns hier:

ko-fi.com/comicklatsch

Außerdem findet ihr uns hier:

3frauenncomics.podcaster.de
Twitter
Instagram
Facebook
Deezer
iTunes
Spotify
Amazon Podcasts

8 Gedanken zu „3 Frauen. n Comics. Folge 42

  1. Pingback: Ruinen +Rezension+ - Nerd mit Nadel

  2. Pingback: [ SuC ] März 2022 - Mein Monatsrückblick - Nerd mit Nadel

  3. Pingback: | Montagsfrage | Wie steht Ihr zu Buddyreads? - Nerd mit Nadel

    • Wow – du hast Durchhaltevermögen :-D Danke für dein Feedback und weiterhin viel Spaß beim Hören und Lesen!
      /sandra

  4. Pingback: Das dritte Auge Band 1 +Rezension+ - Nerd mit Nadel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.